Zweck der Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Forschung

Der Zweck wird insbesondere verwirklicht durch die Vergabe von Forschungspreisen („Scheuffler-Preisen“)

  • für rechtswissenschaftliche Forschungsarbeiten an der Juristenfakultät der Universität Leipzig,
  • für theologische Forschungsarbeiten an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig und
  • für wissenschaftsgeschichtliche Forschungsarbeiten am Universitätsarchiv der Universität Leipzig,

deren wissenschaftliche Ergebnisse der Allgemeinheit zu Gute kommen.

Universitätsarchiv Leipzig
Das Universitätsarchiv Leipzig bewahrt seit fast 600 Jahren die schriftliche Überlieferung der Universität Leipzig. In den Archivmagazinen finden sich wertvolle Bestände, die europäische und internationale Bedeutung besitzen. Das Universitätsarchiv Leipzig ist Ansprechpartner für ausländische Archivbenutzer, Studenten, Wissenschaftler, Familienforscher, Alumni, Lehrkörper und Mitarbeiter der Universität Leipzig.   Für den nationalen, regionalen und sächsischen Wissenschaftsbereich stellt das Universitätsarchiv eine bedeutende Quellensammlung dar. Darüber hinaus ist das Universitätsarchiv ein moderner Verwaltungsapparat und effektives Archiv, umfangreiche Dienstleistungen für die Wissenschaftsverwaltung und die akademische Selbstverwaltung werden geleistet. Hinsichtlich historischer Öffentlichkeitsarbeit und medialer Darstellung der Universitätsvergangenheit trägt das Universitätsarchiv als Kommunikator und Networker mit Ausstellungen und Forschungen zu unterschiedlichsten Aspekten der Universitätsgeschichte Verantwortung. Mitarbeiter des Universitätsarchivs Leipzig engagieren sich in universitärer Forschung und Lehre, Führungen und Archivpädadogik.

Die Wissenschaftsgeschichte wird in der Stiftung durch den Direktor des Universitätsarchiv vertreten.
Universität Leipzig
Universitätsarchiv Leipzig
Prager Strasse 6
04103 Leipzig
Telefon: +49 341 – 9730200
Telefax: +49 341 – 9730219

E-Mail
Internet